security_f1

Sicherheits Check für Unternehmen

Die Abhängigkeit von funktionierenden IT-Infrastrukturen wächst ständig. Geschäftsführer und IT-Verantwortliche stehen damit vor neuen Herausforderungen wie Wirtschaftsspionage oder Sabotage, Missbrauch des Internet oder Urheberrechtsverletzungen.

Nach deutschem Recht liegt die Verantwortung für die IT- bzw. Datensicherheit grundsätzlich bei der Unternehmensführung. Geschäftsführer, IT-Manager und IT-Sicherheitsexperten tragen das nicht unerhebliche Risiko, sich für schuldhafte Verletzungen der auf sie übertragenen Pflichten aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis ersatzpflichtig zu machen.

Regelmäßige Security Checks senken das Risiko und sollten fester Bestandteil eines geordneten IT Betriebs sein. Sie gewährleisten, dass die Sicherheitspolitik des Unternehmens nicht nur dem Stand der Technik, sondern auch den Anforderungen der Rechtssicherheit entspricht.

Unser Anspruch ist es, mit dem Security Check nicht nur einen Beitrag zur Rechtssicherheit, sondern auch ganz praktisch zur Ausfallsicherheit und IT Stabilität im Unternehmen zu leisten.

Ist Ihr Unternehmen ausreichend gesichert?

F1 Security Spezialisten führen Netzwerkanalysen in enger Zusammenarbeit mit den technisch Verantwortlichen durch, werten sie aus und leiten aus den Ergebnissen konkrete Handlungsempfehlungen ab. Dabei stehen immer praktisch umsetzbare Lösungen im Vordergrund. Ziel ist es, erkannte und erwartete Sicherheitsrisiken mit vertretbarem Aufwand zu minimieren und maximale Sicherheit der Daten- und Netzwerkinfrastruktur zu erreichen.

Umfang und Dauer der Security-Checks richten sich maßgeblich nach den
Gegebenheiten der jeweiligen Infrastrukturen sowie der Verfügbarkeit und Aktualität entsprechender Netzwerkdokumentationen. In der Praxis hat sich ein mehrstufiges Verfahren bewährt. Jede Stufe kann als eigenständiges Produkt gebucht werden.

  • Security – Check Basis (Perimeter Analyse)
    Erfasst und bewertet alle im Internet exponierten Systeme und Informationen über ihr Unternehmen. Dazu zählen unter anderem Router, Gateways, Firewall Systeme, über das öffentliche Netz erreichbare Server in ihrer DMZ (Demilitarized Zone) und extern gehostete Serversysteme.
  • Security – Check Standard (LAN / WAN / System Analyse)
    Beinhaltet die Perimeter Analyse und untersucht zusätzlich alle internen IT Systeme auf Datensicherheit und Möglichkeiten Ihre Daten zu kompromittieren.
  • Security – Check Premium
    Geht noch einen Schritt weiter und beurteilt zusätzlich zur technischen Sicherheit auch die Umsetzung der IT- Sicherheitsrichtlinien für Mitarbeiter.
    Der Security – Check Premium kann zertifikatsvorbereitend oder als Teil einer Zertifizierung gebucht werden.
  • Managed Security
    Auf Basis der ermittelten Ergebnisse erstellen wir für ihr Unternehmen eine passende IT – Sicherheitsleitlinie.
    Wir erarbeiten für sie einen Katalog, in dem alle Maßnahmen definiert sind, die umgesetzt und regelmäßig kontrolliert werden müssen.

Gerne werden wir Ihnen in einem Gespräch vor Ort unseren Ansatz zum Security Check näher vorstellen.